Torben Tietz

Stille Wellen im Ozean

Hamburg

Gig vom 17.10.18

Wohnzimmerkonzert Nr. 7: Zauberei auf sechs Saiten

Torben Tietz

In seinen Liedern singt Torben Tietz von der Zweisamkeit, dem Alleinsein, von Menschen und Gefühlen, er wirkt jedoch nie platt oder gekünstelt.

Damit steht er in der Tradition von Künstlern wie Glen Hansard, Ben Howard und den frühen Bon Iver, jedoch ohne zu imitieren. Die ungewöhnliche und immer frische Art seine Songs auf der Gitarre zu begleiten tut ihr übriges. Mit jeder Note spürt man das Herzblut, die Emotionalität und die Ehrlichkeit, die er in seine Musik legt.

Er hat auf seinen Tourneen durch England, Italien, Portugal und Deutschland seinen unverwechselbaren Stil gefunden ohne auf der Stelle zu treten.

© Künstler-Fotos: anna-lena-ehlers.de


Soundcheck